image1 image2 image3
logo

FAQ

FAQ für Mediziner/- innen

Wie ist das Prozedere?

Zunächst nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Idealerweise durch unser Kontaktformular. Sie können sich alternativ natürlich auch telefonisch oder per E-mail an uns wenden. Nachdem wir die bewerbungsrelevanten Daten von Ihnen haben und Ihre individuellen Wünsche kennen, können wir mit unserer Vermittlungstätigkeit anfangen, um Ihnen die für Sie ideale Stelle zu vermitteln.

 

Wie lange dauert es, bis ich eine Festanstellung/Vermittlung als Honorararzt habe?

Dies hängt ganz individuell davon ab, wie qualifiziert und flexibel Sie sind und in welchem Bereich Sie sich eine Anstellung wünschen. Wir garantieren Ihnen jedoch eine schnellstmögliche Vermittlung, da wir ständig Anfragen von Kliniken haben.

 

Wie lange dauert es als Honorararzt, bis ich mein Honorar bekomme?

Am gleichen Tag, an dem der ausgefüllte und unterschriebene Stundenzettel bei uns eingeht, wird wiederum eine von uns für Sie erstellte Rechnung an die Klinik geschickt. Diese überweist dann das Honorar direkt auf Ihr Konto, so dass das Geld bei uns nicht "zwischengeparkt" wird.

 

Warum ausgerechnet Doc Gesucht?

Es gibt mittlerweile eine Reihe von Vermittlungsgesellschaften. Wir heben uns von der Masse ab, indem wir ständige Erreichbarkeit (auch während Ihrer Schichten), einen Rundumservice (von der Vermittlung über die Vertragsgestaltung bis hin zu eventuell auftretenden juristischen Fragen) und die bestmöglichen Angebote garantieren.

Wie gehen Sie mit meinen Daten um?

Viele Mediziner/-innen, die wir vermitteln, sind in einem festen Arbeitsverhältnis und wollen sich einfach nur neu orientieren. Teilweise sind es aber auch Ärzte, die gänzlich als Honorararzt arbeiten. Egal, unter welchem Bezug (Honorararzt/Festanstellung) oder mit welchem Hintergrund (arbeitssuchend/in festem Arbeitsverhältnis) Sie sich bei uns registrieren, Diskretion ist das Wichtigste bei unserer gesamten Tätigkeit. Ihre Daten werden anonymisiert und nur an die für Sie in Frage kommenden Stelle weitergeleitet. Die gesamte Weitergabe erfolgt ausschließlich nach Rücksprache mit Ihnen. Weiterhin können Sie jederzeit das Löschen Ihrer Daten verlangen.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Absolut keine. Bei keiner Dienstleistung, die wir Ihnen anbieten, entstehen Kosten für Sie. Wie gesagt ein kostenloser Rundumservice.

 

 

FAQ für Kliniken


Wie können wir über Sie Personal beziehen und wie lange dauert das?

Sie nehmen mit uns Kontakt auf und nennen uns soweit es geht die Eckdaten der vakanten Stelle. Wir suchen zunächst unter den in unserer Datenbank registrierten Ärzten. Sollten wider Erwarten nicht innerhalb von 48 Stunden passende Kandidaten vorliegen, so werden wir umgehend mit den mit uns zusammenarbeitenden Vermittlungsagenturen Kontakt aufnehmen, so dass die von Ihnen verlangte Leistung umgehend erbracht werden kann. Schnelligkeit und Zuverlässigkeit sind die Maßstäbe, nach denen wir uns richten.

 

Welches finanzielle Risiko tragen wir?

Keins. Wir sind ein erfolgsbasierendes Unternehmen. Erst wenn die Vermittlung erfolgreich war, wird unser Honorar fällig.

 

Wie kann ich mich auf Sie verlassen?

Wir haben schon eine Vielzahl von Vermittlung für namhafte Klinikverbunde durchgeführt. Seriosität ist gut, reicht aber allein nicht für den Erfolg. Erst wenn Sie zufrieden sind, haben wir unsere Arbeit richtig gemacht, da wir lange Zusammenarbeit anstreben und es uns am Herzen liegt, dass Sie Ihre Personalfragen gänzlich über uns regeln. Dieses Ziel erreichen wir nur, wenn sowohl die Klinik als auch der vermittelte Arzt mehr als nur zufrieden sind, so dass wenn nötig weitere Vermittlungen erfolgen können.

 

Welche Referenzen können Sie vorweisen?

Wie Sie sicherlich wissen, gibt es eine Vielzahl von Kliniken, die Personalengpässe haben. Diese zu lösen, sei es durch Honorarärzte oder eine Vermittlung zur Festanstellung, ist unsere Aufgabe. Nichtsdestotrotz gilt Diskretion als oberstes Gebot. Wir arbeiten bundesweit, und auf Wunsch versuchen wir einen Kollegen (Chefarzt/Verwaltungsleiter) von Ihnen aus Ihrer Umgebung zu finden, für den wir bereits eine oder mehrere Vermittlungen durchgeführt haben, der bereit wäre, sich als Referenz anzubieten. Sie werden Verständnis dafür haben, dass wir hierfür erst das Einverständnis des Kollegen einholen müssen, schon allein, um die Vertrauensbasis auf der wir arbeiten, nicht zu gefährden.

 

 

 

Copyright Creanimals
top